Technisches Hilfswerk
Ortsverband Aachen
Eckener Str. 52
52078 Aachen



Telefon 0241-9209336
Fax 0241-9209337
Email: info@thw-aachen.de

 
 

THW sichert Ablauf der Geländeprüfungen beim CHIO in der Soers.

07.07.2012

Mit 217 Helferinnen und Helfern war das Technische Hilfswerk am Samstag beim CHIO in der Soers im Einsatz. Das Eventing (Geländeritt für Einzelreiter) und die Geländeprüfung für Vierspänner forderten den Großeinsatz des THW.

Es galt, den ordnungsgemäßen Ablauf des Wettkampfes der 40 Eventing-Reiter und der 24 weltbesten Gespanne aus 10 Nationen sowie die Sicherheit der fast 42.000 Zuschauer im Gelände zu gewährleisten. Schon vor sechs Uhr am Morgen waren die ersten THW-Helfer im Gelände, um die Einsatzleitung zu installieren.

Um 8.45 Uhr konnte THW-Einsatzleiter Thomas Bültmann der sportlichen Einsatzleitung des ALRV melden, dass alle Positionen besetzt sind, bevor um 9 Uhr der erste Reiter startete.

An allen Crossing-Points zum Überqueren der abgesperrten Wettkampfstrecke sorgten THW-Kräfte dafür, dass sich Teilnehmer und Zuschauer nicht in die Quere kamen. Die Helfer lenkten auch die Zuschauerströme in dem weitläufigen Gelände

Die Besetzung der Start- und Zielstellen der Streckenabschnitte A, D und E und die Übermittlung der Zeiten der Gespanne über Funk an die sportliche Einsatzleitung des ALRV waren weitere Aufgaben des THW.

An den acht Hindernissen waren THW-Helfer zur Unterstützung der Hindernisrichter eingesetzt und für die Absperrungen verantwortlich. Als um 17 Uhr das letzte Gespann die Ziellinie überquert hatte, atmeten alle auf. Es war ein langer Tag für das THW, aber der Einsatz war reibungslos abgelaufen und auch das Wetter hatte mitgespielt.





Text :
Gerhard Escherich
Beauftragter für
Öffentlichkeitsarbeit(BÖ)
Ortsverband Aachen

Foto´s
Jochem Brammertz
Ortsbeauftragter
Ortsverband Aachen


Nachtrag :

hier der Auszug einer Mail vom ALRV:

Weltfest des Pferdesports, CHIO Aachen 2012
Sehr geehrte Damen und Herren,
ein spannendes Weltfest des Pferde sports, CHIO Aachen 2012, liegt hinter uns. Mit Reitsport auf höchstem Niveau, brasilianischem Flair durch die Partnerstadt Rio de Janeiro und nicht zuletzt Glück mit dem Aachener Wetter wurde der CHIO Aachen 2012 ein voller Erfolg.
Ohne die Vielzahl an Helfern, die jedes Jahr an der Durchführung des Turniers beteiligt sind, wäre ein so gelungener und reibungsloser Ablauf wie beim CHIO Aachen nicht möglich.
Für Ihre engagierte und tatkräftige Mitarbeit in diesem Jahr möchten wir uns im Namen des gesamten Aachen-Laurensberger Rennvereins ganz herzlich bei Ihnen bedanken.

Mit freundlichen Grüßen
Frank Kemperman
Vorstandsvorsitzender


  (C) 2005-2013 THW Ortsverband Aachen * Verantwortlich: Webmaster *