Technisches Hilfswerk
Ortsverband Aachen
Eckener Str. 52
52078 Aachen



Telefon 0241-9209336
Fax 0241-9209337
Email: info@thw-aachen.de

 
 

Pumpeneinsatz nach Wasserrohrbruch in Laurensberg

08.02.2015

Energieversorger STAWAG bat um Hilfe

Der Ortsverband Aachen rückte am 8 Februar 2015 zur Unterstützung des Energieversorgers STAWAG aus.

Durch einen Wasserrohrbruch in der Nacht vom 7. Februar auf den 8. Februar, auf einem Acker
in der Nähe der Schloßparkstraße, wurde eine erhebliche Menge Wasser durch eine gebrochene 200mm Leitung freigesetzt.

Das gebrochene Wasserrohr befand sich in ca. 3m Tiefe.



Dadurch das der Acker durchgeweicht bzw. mit Wasser gesättigt war, konnte die Baufirma keinen Erdreichaushub im klassischen Verfahren ausführen, weil eine große Menge Wasser nachsickerte.

Hier kamen zwei Tauchpumpen des THW´s mit je 1000L pro Minute zum Einsatz um die entstandene Grube zu entwässern.

Da abzusehen war das die Baumaßnahmen bis in die Morgenstunden des 9. Februar anhalten würden, wurde die Einsatzstelle vom THW auch ausgeleuchtet.






Im Einsatz:
1x GKW (Gerätekraftwagen)
1x MzKW (Mehrzweckkraftwagen)
1x SEA mit Lichtmast (Strom-Erzeuger-Aggregat)

8 Einsatzkräfte

Einsatzleiter: Gruppenführer Jan Schulz-Wachler




Weitere Bilder gibt es hier



Text / Bilder:
Horst Wipper
Beauftragter für
Öffentlichkeitsarbeit(BÖ)
Ortsverband Aachen

Weitere Fotos:
Jan Schulz-Wachler
Sascha Manß
beide 2. Technischer Zug
Ortsverband Aachen



  (C) 2005-2013 THW Ortsverband Aachen * Verantwortlich: Webmaster *