22.03.2022

Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden

Am 22. März 2022 hat der 2. Technische Zug das Angenehme mit dem nützlichen verbunden und einen ausgedienten Seecontainer für die Entsorgung zerkleinert.

Seecontainer für die Entsorgung zerkleinert. Im Rahmen der Ausbildung durchbrechen und -trennen von Trümmern und unter Einhaltung der Hygienevorschriften konnten die Helfer*innen dabei ganz praktisch üben Rettungsöffnungen in Metall zu schaffen. Mit Brennschneider und verschieden Trennschleifern wurde der Container Stück für Stück zerlegt. Praxisnahe Ausbildungen sind wichtig für Einsatzbereitschaft.

Bericht: Jan Schulz-Wachler Zugführer 2. TZ

Foto: Jan Schulz-Wachler Zugführer 2. TZ


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: