24.07.2022

Ortsverband Aachen unterstützt Bundespolizei

Auf Anforderung der Bundespolizeiinspektion Aachen unterstütze der THW Ortsverband Aachen vom Abend des 24.07.2022 bis in die frühen Morgenstunden des Folgetages Kontrollmaßnahmen auf Autobahnen im Stadtgebiet Aachen.

An zwei Standorten wurden, durch Helfer der Fachgruppen Notversorgung sowie Schwere Bergung, Zelte und Beleuchtung bereitgestellt. Die Bereitstellung eben dieser Einsatzmittel sind Kernkompetenz des THW und in nahezu jedem Ortsverband anzutreffen.

Insgesamt waren 16 Helfer, teilweise in zwei Schichten, im Einsatz. Um 07:00 Uhr am Montagmorgen war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt und auch die letzten Helfer auf dem Weg nach Hause.

 

Bericht und Foto: Sebastian Van Vlodrop, GrFü FGr SB


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: