29.10.2020

SARS-CoV-2 Pandemie, weitere Aufgaben für das THW Aachen

Vom 19.10.2020 bis zum 30.10.2020 befand sich die Logistik des Ortsverbands Aachen wieder im Pandemie Einsatz

Unser Helfer Jochen Vise diente in dieser Zeit als THW Verbindungsperson im KAZ (Kommunales Abstrich Zentrum) Eschweiler. Wie bereits im Frühjahr 2020 waren vor allem logistische und organisatorische Aufgaben zu bewältigen.

Parallel wurde durch die Städteregion Aachen ein provisorisches IT- Zentrum in den Aachen-Arkaden eingerichtet. Unsere Logistik unterstützte hier mit vier Helfern bei der Ausstattung des Zentrums mit 34 Bierzelt-Garnituren.

Weiterhin ist eine ständige Vertretung des THW im Krisenstab der Städteregion vertreten.

 

Bericht: Horst Wipper Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit

Bilder: THW


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: