03.09.2018

THW 1. TZ und Coppermen's Hell

Extremlauf durch die Kupferstadt Stolberg - Erfolg wird nur der haben, der den Spaßfaktor als oberste Priorität betrachtet!

Ja und Spaß hatten unsere 7 Teilnehmer vom 1. Technischen Zug

Am 2. September war der Start am Rathaus in Stolberg, a la Bootcamp musste eine sieben Kilometer lange Strecke gespickt mit zwölf Hindernissen und drei extremen Steigungen überwunden werden. Unter anderem mussten die Sportler über den Boden einer Matsch-Area robben und in ein Eisbecken springen.

Wichtig war aber der Teamgeist, die Gruppe musste als ganzes an Ziel kommen. So hat sich doch der eine oder anderer etwas verschätzt, doch wie nach unserem Motto gemeinsam Stark, haben sie die Herausforderung gemeistert.

 

Bericht:

Horst Wipper

Bilder:

Jennifer Schwarzer


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: