21.04.2022

Transport von 65 Paletten und 50 Gitterboxen

Am 21. April 2022 haben sechs Einsatzkräfte aus dem Fachzug Logistik des Ortsverbandes Aachen die Feuerwehr Aachen beim Aufbau und der Einrichtung einer Flüchtlingsunterkunft unterstützt.

Im Auftrag der Feuerwehr Aachen haben wir ca. 15 Paletten mit Bettwäsche, Hygieneartikel und 6 Waschmaschinen aus einem städtischen Lager zur Flüchtlingsunterkunft in der Robert-Schumann-Straße transportiert. Dort wurden anschließend ca. 50 leer Gitterboxen (in den wir bereits vor zwei Wochen Betten in die Unterkunft transportiert hatten) aufgeladen und zurück zum städtischen Lager gebracht. Auf Grund der Menge waren zwei Fahrten mit den zwei LKWs notwendig.

Nach einer kurzen Stärkung ging es dann zu einem großen Möbelhaus, um weiteres Bettzeug für 1.000 Personen auf ca. 50 Paletten abzuholen und ins städtische Lager zu bringen. Da die Paletten zu hoch für unsere Fahrzeuge gepackt waren mussten die Helfer*innen diese vor dem Einladen erst noch umpacken.

Nachdem alles abgeladen war, ging es gegen 18 zurück zur Unterkunft. Dort wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt und die Helfer*innen bereiteten bereits den nächsten Einsatz vor.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit und bei der Feuerwehr Aachen für die hervorragende Versorgung.

 

Bericht: Jan Schulz-Wachler ZFü 2. TZ

Bilder: Jan Schulz-Wachler ZFü 2. TZ


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: